Roségold trifft auf schwarzes Zick Zack

Zick Zack

Mit­tig – von zwei 750er Rosé­gold Rin­gen umrahmt – sitzt ein 925er Sil­ber­ring. Die Struk­tur ist namensgebend für diesen Ring, es ist ein ZICK ZACK.

Der Ring wird zunäch­st in Sand gegossen und mon­tiert. Anschließend wer­den einzel­ne Par­tien von Hand nachzise­liert. Es entste­ht ein Muster mit unter­schiedlichen Tiefen. Wird das Sil­ber geschwärzt, enste­ht somit ein Ring mit unter­schiedlichen grauen und schwarzen Nuan­cen. Das Farb­spek­trum reicht von Anthraz­it­grau bis zu Tief­schwarz.

Rechts und links wer­den zwei Besteck­ringe dazugesteckt, diese sind eben­falls von Hand geschmiedet.
Auf Wun­sch kön­nen die Besteck­ringe auch fest mit dem Zick Zack Ring ver­bun­den wer­den. –Chris–

Zick Zack Ring, aus geschwärztem Sil­ber, Sand­guss zise­liert, 750er Rosé­gold Beis­teck­ringe