Bling

Kostenvoranschlag und Anzahlung

 

Nach ein­er Anfrage und/oder einem aus­führlichen Beratungs­ge­spräch erstellen wir euch einen unverbindlichen Kosten­vo­ran­schlag und lassen euch diesen im Nor­mal­fall per Mail zukom­men. Je nach Auf­tragslage kann dies einige Zeit dauern. Eilige Aufträge kön­nen zum Teil vorge­zo­gen wer­den

Kosten­vo­ran­schläge sind eine Woche oder bei Zusage verbindlich. Anschließend kann der Preis sowohl nach oben als auch nach unten kor­rigiert wer­den. (Edel­met­alle unter­liegen Kurss­chwankun­gen, Edel­steine kön­nen oft­mals nicht länger reserviert wer­den.)

Bei Auf­trags­bestä­ti­gung ist eine Anzahlung von 50% üblich. Indem ihr die Anzahlung tätigt, bestätigt ihr verbindlich euren Auf­trag. Indem wir die Zahlung ent­ge­gen nehmen, sagen wir verbindlich die ter­min­gerechte Aus­führung des Auf­trages zu. 

Sobald die Anzahlung bei uns einge­gan­gen ist, geht es wie bere­its im Vor­feld mit euch besprochen weit­er. Zum Beispiel fer­ti­gen wir, wenn sin­nvoll, Mod­elle und/oder Skizzen für euch an. Wir lassen Edel­steine von unseren Händlern zur Auswahl für euch kom­men und bestellen die Edel­met­alle, die zur Anfer­ti­gung eur­er Stücke benötigt wer­den. 

Die Anzahlung bedeutet für uns nicht das schnelle Geld, sie deckt die anfänglichen Aus­gaben und schützt uns, auf Kosten und Mühen sitzen zu bleiben.

Die Anzahlung wird nicht zurück­er­stat­tet, wenn ihr den Auf­trag anschließend zurück­nehmen wollt.

Soll­tet ihr mit einem Mod­ell, ein­er Skizze oder ein­er Idee nicht glück­lich sein, machen wir Euch natür­lich gerne Änderungsvorschläge und kön­nen zusam­men das weit­ere Vorge­hen besprechen. Auch deshalb ist es wichtig für einen ter­minge­bun­de­nen Auf­trag genü­gend Vor­lauf zu haben.

Wir wollen für euch und für uns das per­fek­te Ergeb­nis erzie­len und zusam­men eure Erwartun­gen übertr­e­f­fen.