Die Gewinner stehen fest!

Die Gewinner stehen fest

WOW! Ihr habt ganz schön fleißig mit­geschätzt.
349 Glück­srit­ter und -rit­terin­nen! 5648 Eis­stiele!
And the win­ner is:
-dür­fen wir hier lei­der nicht nen­nen, Daten­schutz und so.…
Aber: Der erste Preis geht nach Bad Dür­rheim, 2. 3. und 4. Preis bleiben in Kon­stanz.

Her­zlichen Glück­wun­sch und danke fürs mit­machen.

Stay golden!

Stay golden!

In Koop­er­a­tion mit dem kon­stanz­er Label “von elstern” ist eine ganz schön gute Wei­h­nachts­deko ent­standen.
Ihr kön­nt ihre Taschen in allen Aus­führun­gen auch bei uns im Laden bekom­men. Sie sind aus ein­er reißfesten Papi­er-Kun­st­stoffmis­chung gefer­tigt was sie so robust wie Led­er aber leicht wie Papi­er sein lässt. Sie sind zu 100 % veg­an.

Und im Grau des Win­ters werdet Ihr so sicher­lich nicht ver­loren gehen.

Schmuck zu Gewinnen!

BLING X FROOBIE!

Wie viele Eis­stiele sind in dem neuen Schaufen­ster von Bling?
Ein­fach bis zum 8. Sep­tem­ber vor­beikom­men und schätzen.

1.Preis Schmuckgutschein im Wert von 500€ bei Bling
2.Preis Schmuckgutschein im Wert von 250€ bei Bling
3.Preis Eis­box von Froo­bie
4.Preis Eis­box von Froo­bie

Fly­er Schnap­pen und mit­machen!

2 Jahre Bling! Wir feiern! Am 8. Sep­tem­ber ab 16.00Uhr. Froo­bie kommt mit seinem Eis­fahrrad vor­bei. Es gibt leck­eres Eis und Schmuck!

Wedding

Wedding!

Wir sind wieder von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt!

It’s Wed­ding­time!

Treue Begleiter!

Treue Begleiter!

Früher gab es, in den ein­schlägi­gen Mag­a­zi­nen unser­er Jugend, in regelmäßi­gen Abstän­den Ket­te­nan­hänger in der Form geteil­ter oder sog­ar gebroch­en­er Herzen. Als kleine Geschenkbeiga­be und Anre­gung zum Kauf. Gedacht waren diese für einen selb­st und die beste Fre­undin. Schon nach kurz­er Zeit hat sich das gute Stück dann grün­lich ver­färbt und mit ihm der eigene Hals und das viel zu kurz geschnürte Leder­band.
Zwar ein schön­er Gedanke zu zeigen, dass man ohne den Anderen nur “halb” ist, ist doch ein gebroch­enes Herz ein sehr radikales Sym­bol und oben­drein nicht beson­ders form­schön. Und was, wenn man nicht nur eine beste Fre­undin hat von der man ein Stück bei sich tra­gen möchte, son­dern auch noch eine Tochter, einen Sohn, einen Kater und den Piz­z­abäck­er des Ver­trauens? Dann hat man plöt­zlich wieder zwei ganze Herzen und ein Halbes.

Dann doch lieber die Anfangs­buch­staben, dann kann das Gegenüber nach Lust und Laune Wörter bilden.

Topas!

Topas!

Ein Her­re­nan­hänger, etwas rau soll er sein, nicht zu lieblich, in jedem Falle maskulin. Aber mit einem großen, hell­blauen, glitzern­den Topas.… Geht sowas? Aber klar geht sowas! Auf jeden Fall bei uns… Mit viel Weiß­gold und Han­dar­beit.

Eine schöne Kun­de­nan­fer­ti­gung für den Früh­ling.